Der Lodbrock Blog

Die neusten Tipps und aktuelle Infos

Markus Schneider - die Pfälzer Winzerlegende im Podcast-Interview

Markus Schneider - die Pfälzer Winzerlegende im Podcast-Interview

Markus Schneider widme ich die 31. Episode meines Weinpodcasts „Genuss im Bus“. Es ist ein wirklich bemerkenswerter Mann mit viel Energie und Leidenschaft für alles, was er anpackt. Egal was er macht, er macht es mit Volldampf. Zögern oder Zaudern kennt er nicht. Auch keine Unentschlossenheit. Markus Schneider - Winzer und ein echter Ellerstädter Bub Markus Schneider ist Winzer in Ellerstadt, einer kleinen Gemeinde in der Nordpfalz. Vielleicht hat die Lage des Dorfs etwas abseits der bekannten Hotspots entlang der Weinstraße zu dem besonderen Ehrgeiz beigetragen, der Markus Schneider, aber auch ein paar andere Winzer in Ellerstadt fortwährend zu Höchstleistungen [...]

Hansjörg Rebholz - ein Leben zwischen Biodynamie, Staffelei und Rock'n Roll

Hansjörg Rebholz - ein Leben zwischen Biodynamie, Staffelei und Rock'n Roll

Hansjörg Rebholz keltert maximal mögliche Naturweine: sie werden weder chaptalisiert noch entsäuert und auch nicht mit Süßreserve nachträglich gesüßt. Sie wurden bereits konsequent trocken ausgebaut als rundherum im Gebiet und auch in den meisten anderen deutschen Weinbaugebieten nur liebliche und süße Weine in Mode waren. Und seit 2005 werden die Weinberge biologisch, seit 2010 biodynamisch bewirtschaftet - als konsequente Fortsetzung familiärer Kernüberzeugungen. Hansjörg Rebholz - mit festen Überzeugungen durch Höhen und Tiefen Heute ist der sympathische, stets bodenständige ­Pfälzer Winzer ganz oben angekommen. Doch wenn dieser feinsinnige Mensch auf seine Anfangsjahre zurückblickt, die geprägt waren von menschlichem Verlust und ­finanziellen [...]

Aperitif – erfrischende und belebende Ouvertüren für Körper und Geist

Aperitif – erfrischende und belebende Ouvertüren für Körper und Geist

Ob prickelnder Sekt oder leichte Cocktails, ob Longdrinks oder fruchtige Säfte – ein perfekter Aperitif ist immer ein Muntermacher und regt den Appetit an. Bereits die Griechen und Römer kannten die positive Wirkung dieser „Before Dinner Drinks“. Nach dem lateinischen Wort »aperire« (öffnen, hier auf den Magen bezogen) nannten die Römer solche Getränke „Aperitivum“. Besonders beliebt war bei ihnen der Honigwein Muslim. Champagner, Sherry, Pastis… Auf welchen Aperitif die Wahl fällt, unterliegt neben den persönlichen Vorlieben vor allem regionalen Bräuchen und Traditionen. Die Franzosen reichen vor allem Champagner und Crémant, aber auch Spirituosen, Vins de Liqueur, und selbst Süßweine wie Sauternes und [...]

Vintage Port – ein Urgestein mit neuem Zukunftsoptimismus

Vintage Port – ein Urgestein mit neuem Zukunftsoptimismus

Vintage Port ist ein gigantischer Wein, dem hinsichtlich Konzentration, Alkohol, Süße und Tanningehalt niemand das Wasser reichen kann. Die Stilistik von Vintage Port Der jeweilige Typ hängt vom Jahrgang, vom Alter und von der Stilistik des Produzentenhauses ab. Junger Vintage ist eine optische Augenweide: feurig-rot, undurchdringlich dicht, strahlend wie ein Opal; in der Nase lässt er seine große Fruchtfülle ahnen, zeigt sich pfeffrig und alkoholreich, bleibt aber im Ganzen eher zurückhaltend. Am Gaumen schließlich hinterlässt er einen mächtigen Eindruck: sehr süß, körperreich, fruchtig und mit kräftiger Tanninstruktur. Reifemerkmale eines Vintage Port Mit zunehmender Reife geht die Farbintensität etwas verloren, aber [...]

Bandol – der große Rote von der Côte d'Azur

Bandol – der große Rote von der Côte d'Azur

Der Bandol ist ein spannender, großer Rotwein von der französischen Mittelmeerküste. Mal wird er der Provence, ein andermal der Côte d'Azur zugeschlagen. Fakt ist, dass der Bandol ein noch weitgehend unbekannter Star in der internationalen Rotweinszene ist. Die Stilistik eines typischen Bandol Die besten Bandol präsentieren sich üppig konzentriert, mit großer Geschmackstiefe, Komplexität und einem bemerkenswerten Alterungspotential. In ihrer Jugend beeindrucken sie durch Aromen dunkler Beerenfrucht mit Nuancen frischer Kräuter, vor allem Thymian und Rosmarin, und Anklängen von Fleisch und Leder. Am Gaumen strotzen die Elixiere nur so vor unbändiger Kraft und rassigen Tanninen, nur der Säuregehalt ist vergleichsweise niedrig. [...]

Hermitage Blanc – der ungekrönte König unter Frankreichs Weißweinen

Hermitage Blanc – der ungekrönte König unter Frankreichs Weißweinen

Wenn du einen der außergewöhnlichsten und rarsten Weißweine der Welt kennenlernen willst, dann bist du beim Hermitage Blanc genau richtig. Stilistik Die Stilistik des weißen Hermitage passt weder in eine der gängigen Kategorien noch kommt seine Art irgendeinem anderen Weißwein überhaupt nahe. Schon optisch präsentiert er sich königlich, gekleidet in eine strahlend goldgelbe Robe. In der Nase ist er geprägt von einer eigenwilligen Aromenpalette mit zunächst dezenten Noten, die vor allem an Pfirsiche, Aprikosen und Quitten erinnern, bevor dann mit zunehmender Reife der typische Nusston, aber auch Geißblatt- und Jasminduft, Akazienhonig und Kräutertee stärker hervortreten. Sein Körperbau ist für einen [...]

Toskana-Reise - Entdeckungen in einem kulinarischen Schlaraffenland

Toskana-Reise - Entdeckungen in einem kulinarischen Schlaraffenland

Toskanareisen sind Reisen in ein kulinarisches Schlaraffenland. Diesmal mache ich Station in der südlichen Toskana. Ich streife in einer Rundreise durch Küchen und Keller, durch Backstuben und Ölmühlen. Entdecke mit mir zusammen die Plätze, wo die Zeit still zu stehen scheint und man sich ein bisschen fühlt wie im siebten Himmel. Eine Toskana-Reise ist Erholung pur! Und voller Inspiration! Sie ist eine Wiege der Kreativität und ein Schmelztiegel von Kunst und Kultur. Und in ihren Gärten bilden Öl und Wein den Mittelpunkt gastronomischer Glückseligkeit. Du startest deine Toskana-Reise in der Weinhauptstadt Siena Idealer Ausgangspunkt für Deine Toskana-Reise ist Siena, jene [...]

Der neue DFB Präsident Fritz Keller

Der neue DFB Präsident Fritz Keller

Foto: Fabian Fiechter Ein Leben voller Leidenschaft - Winzer, Gastronom und Fußball-Patron DFB Präsident Fritz Keller - der in der deutschen Weinszene bestens bekannte Kaiserstühler Winzer und Gastronom und bisherige Präsident des Fußball-Bundesligisten SC Freiburg soll neuer Präsident des Deutschen Fußball-Bundes werden. Die Findungskommission schlug ihn einstimmig vor. Die Wahl ist Ende September in Frankfurt am Main. Im Frühsommer habe ich Fritz Keller in Oberbergen am Kaiserstuhl besucht und mit ihm darüber gesprochen, was ihm im Leben wichtig ist und mit welchen Werten und Grundüberzeugungen er die Dinge anpackt. Ich habe ihn gefragt, was ihm der Wein bedeutet und welche [...]

Wie Du eine Weinprobe in geselliger Runde gestaltest - Tipps, die die Sache vereinfachen und den Spaß mehren

Wie Du eine Weinprobe in geselliger Runde gestaltest - Tipps, die die Sache vereinfachen und den Spaß mehren

Wein probieren und entdecken gemeinsam im Freundeskreis Wenn es in Deinem Freundes- und Bekanntenkreis Menschen gibt, die mit Dir die Freude am Wein teilen, gibt es kaum eine spannendere und lustvollere Unternehmung als eine gemeinsame Weinprobe in geselliger Runde . Wie Du dieses gesellige Beisammensein organisierst und ob Du die Verkostung einem Motto oder Thema unterstellen willst, bleibt ganz alleine Dir überlassen. Ein paar Tipps können die Sache jedoch erheblich vereinfachen. Tipps für die Vorbereitung der Weinprobe in geselliger Runde Du solltest das Ereignis etwas vorbereiten: Halte für jeden Teilnehmer mindestens zwei gleich große, sauber geputzte Gläser bereit. Stelle ein [...]

Wege zum Wein - wie du die Welt des Weines systematisch entdecken kannst

Wege zum Wein - wie du die Welt des Weines systematisch entdecken kannst

Erinnerst Du dich noch an die Worte von Graf Matuschka, die ich in einem früheren Blog-Artikel zitiert habe? Um passende Wege zum Wein zu finden, empfahl er eine eigene Sprache, eigene Ausdrucksformen für das Sinnliche und Emotionale beim Weinverkosten zu finden. In seiner Sicht ist es hilfreich, wenn man sowohl die persönlichen Eindrücke als auch die wichtigsten Etiketteninformationen in einem eigens zu diesem Zweck angelegten Heft festhält. Und dann ergänzte er: „Schlage einen systematischen Weg ein." Wege zum Wein Teil 1: Organisiere Themen-Tastings Wenn Du einen erfahrenen, gut sortierten und vertrauenswürdigen Weinhändler kennst, bitte ihn, Dir zunächst eine, später vielleicht eine zweite [...]

Chardonnay – von Frankreich in die große weite Weinwelt

Chardonnay – von Frankreich in die große weite Weinwelt

Chardonnay ist die berühmteste Weißweinrebsorte der Welt… Sicher kennst Du Chardonnay , schließlich handelt es sich um die berühmteste Weißweinrebsorte der Welt. Kaum ein Weinland, das nicht wenigstens ein paar hundert Hektar von dieser Sorte im Anbau hat. Mittlerweile gibt es die Sorte auch in Deutschland. Chardonnay ist bekannt wie ein bunter Hund und das verleiht den Weinen, die aus ihr gekeltert werden, einen hohen Wiedererkennungswert. Weltweit beträgt die mit Chardonnay bestockte Rebfläche derzeit fast 200.000 Hektar, eine Fläche, die fast doppelt so groß ist wie die Rebfläche Deutschlands. Mit rund 45.000 Hektar ist Kalifornien die Nummer Eins der Chardonnay-Welt, gefolgt [...]

Weinprobe – die Bedeutung der Farbspiele im Weinglas

Weinprobe – die Bedeutung der Farbspiele im Weinglas

Wenn bei einer Weinprobe der Wein funkelt und blitzt, uns aus dem Glase anstrahlt und zuzwinkert, dann hat hat er uns bereits um den Finger gewickelt und die Gefahr ist groß, dass wir uns von äußerlichen Schönheitsmerkmalen blenden lassen. Die äußere Beschaffenheit eines Weines ist sicherlich kein unwichtiger Bestandteil unseres Trinkvergnügens. Wir sagen, das Auge trinkt mit, und tatsächlich lassen wir uns bei einer Weinprobe von der äußerlichen Schönheit und Attraktivität eines Weines beeindrucken und in erwartungsfrohe Zustände versetzen. Doch liefert die optische Prüfung wirklich mehr als erste Hinweise, Ahnungen und Versprechen? Trägt das äußerliche Erscheinungsbild eines Weins nicht vielfältige [...]

Dessertweine aus Italien - Vin Santo, Recioto, Moscato, Malvasia…

Dessertweine aus Italien - Vin Santo, Recioto, Moscato, Malvasia…

Passito ist die Bezeichnung für Dessertweine aus Italien , die von Trauben gewonnen werden, die nach der Ernte unter einem Dach auf Horden oder in Spankörben zunächst teilgetrocknet werden, bevor sie dann – teilweise über mehrere Jahre hinweg – vergoren werden. Die Tradition dieser „Passito-Weine“ geht auf die Griechen zurück. Sie verdrehten die Stiele der Trauben am Stock so, dass die Mittelmeersonne diesen innerhalb weniger Tage enorm viel Wasser entzog und die reifen Trauben noch im Weinberg zum Eintrocknen brachte. Ob nun die Trocknung unter der Sonne stattfindet oder in gut belüfteten Räumen, das Ergebnis ist ein stets außerordentlich konzentrierter [...]

Edelsuesse Dessertweine - Trockenbeerenauslesen, Sauternes, Ausbruch, Tokajer…

Edelsuesse Dessertweine - Trockenbeerenauslesen, Sauternes, Ausbruch, Tokajer…

Die rarsten und deshalb wertvollsten Süßweine sind edelsuesse Dessertweine . Sie entstehen durch natürliche Konzentrierungsprozesse. Die Beeren, die für die Bereitung dieser Weine gekeltert werden, haben zum Zeitpunkt der Ernte einen Großteil ihres Saftes verloren. Im Verhältnis zum noch vorhandenen Saft sind die Anteile von Zucker, Säure, Aromen und Extraktstoffen enorm angestiegen. Edelsüße kommt von Edelfäule Zwei Vorgänge sind es, die den Flüssigkeitsschwund in der Beere auslösen: das langsame Dünnerwerden bis hin zum Durchlässigwerden der Beerenhaut sowie das Auftreten des Schimmelpilzes Botrytis cinerea, dessen Sporen durch die Beerenhaut wachsen und feinste Löcher hinterlassen. Im ersten Fall entstehen rosinenartige, im zweiten [...]

Fruchtsuesse Weine – eine Hommage an eine unterschätzte Gattung

Fruchtsuesse Weine – eine Hommage an eine unterschätzte Gattung

Fruchtsuesse Weine sind – weltweit gesehen – eine ungemein rare Spezies. Ihre leichte und elegante Stilistik ist nur unter klimatischen Sonderbedingungen möglich. Kühle Witterungsverhältnisse, eine lange Vegetationsperiode und Steillagen mit leicht erwärmbaren Böden markieren die entscheidenden Voraussetzungen, um vollreife Trauben mit gutem Säureniveau ernten zu können. Nur wenn Vollreife mit ausreichend viel Säure einhergeht, können lebendige, trinkanimierende Weine mit moderater Süße entstehen. Säure als Gegengewicht zur Süße ist entscheidend, damit das Süßeempfinden am Gaumen nicht zu üppig ausfällt oder gar als unangenehm-klebriger Eindruck wahrgenommen wird. Wenn alles passt, befinden sich Säure und Süße in einem wohlproportionierten Gleichgewicht und halten sich wechselseitig in Schach. Elegante [...]

Dessertweine – Argumente für eine Rehabilitierung

Dessertweine – Argumente für eine Rehabilitierung

Dessertweine sind Süßweine. Bis auf ganz wenige Ausnahmen verlangt das in der Regel süße Dessert nach einem in der Süße mindestens ebenbürtigen Begleiter. Trockene oder halbtrockene Weine machen an der Seite eines Desserts keine gute Figur. Sie wirken karg, mager und gänzlich uncharmant. Dennoch haben Süß- und Dessertweine hierzulande keinen guten Ruf. Wie stehst du zu dieser nicht ganz alltäglichen Spezies? Magst Du Dessertweine ? Oder gehörst Du zu jenen, die süße Weine entschieden ablehnen? Manche genießen sie in aller Stille, werden aber gelegentlich wegen ihrer Neigung belächelt. Wie hält es Dein Freundeskreis? Wie beliebt sind Dessertweine ? Wie oft und [...]

Wein zum Käse - erfahre die Kriterien für begeisternde Pairings

Wein zum Käse - erfahre die Kriterien für begeisternde Pairings

Passt Wein zum Käse ? Frag einen Franzosen und die Antwort ist klar. Guter Wein zum Käse gehört in Frankreich seit Generationen zum savoir vivre . Ob allerdings das gekonnte Kombinieren von Wein und Käse Ausdruck guter Umgangsformen oder kulinarischer Lebenskunst ist, sei an dieser Stelle dahingestellt. Auf jeden Fall ist es eine Art "Nationalheiligtum". Hierzulande ist das schon ein bisschen anders. Die Frage, ob Wein gut zum Käse passt, bekomme ich immer wieder in meinen Veranstaltungen und Weinerlebnissen gestellt. Meine Antwort: Ja, Käse und Wein können wunderbare Paarungen ergeben, aber das Matching gelingt längst nicht in allen Fällen. Es [...]

Rotwein-Typen - für jeden Anlass den passenden Wein (Teil 3)

Rotwein-Typen - für jeden Anlass den passenden Wein (Teil 3)

Im Folgenden teile ich die Welt der Rotweine zunächst in Gruppen mit gemeinsamen elementaren stilistischen Merkmalen, dann in einem zweiten Schritt in ansonsten unübliche Kategorien des Charakters und Temperaments ein. Mit Hilfe dieser Einteilungen wird es Dir sehr viel leichter fallen, deine Weinauswahl auf Trinkanlass, Stimmung und die Besonderheiten deiner Vorlieben abzustimmen. Rotwein-Typen - ein schneller Überblick der Stile Um je nach Anlass und geschmacklichen Präferenzen die passenden Weine zu finden, ist sinnvoll, die angebotenen Rotwein-Typen zu differenzieren und in Gruppen mit gemeinsamen stilistischen Grundmerkmalen zusammenzufassen. Damit du schnell erfassen kannst, welcher Wein in welche stilistische Gruppe gehört, habe ich [...]

Rotwein - die wichtigsten stilistischen Details (Teil 1)

Rotwein - die wichtigsten stilistischen Details (Teil 1)

In meinen Seminaren, Vorträgen und Trainings wird viel über die geschmacklichen Besonderheiten von Rotweinen diskutiert. Im Fokus steht dabei gar nicht mal in erster Linie die Güte oder Qualität von Rotwein , sondern vor allem die unterschiedliche Stilistik: fruchtig oder würzig, leicht oder schwer, säure- oder tanninbetont. Jeder Rotwein hat seine eigene Persönlichkeit, seine besondere stilistische Identität, seinen ganz und gar eigenen Geschmack. Ist das nicht genial? Ich jedenfalls finde diese Vielfalt großartig. Aber ich verstehe auch, wenn vielen Menschen der Überblick schwer fällt. Auch du wirst dich vielleicht fragen: Wie bloß kann ich im Meer der Angebote meinen Lieblingsrotwein [...]

Rotwein-Entstehung - Welche Faktoren begründen die stilistische Vielfalt? (Teil 2)

Rotwein-Entstehung - Welche Faktoren begründen die stilistische Vielfalt? (Teil 2)

Erst der Blick auf den Prozess der Rotwein-Entstehung liefert geeignete Hinweise zur Beantwortung der Frage, wie die vielfältigen Nuancen und Schattierungen bei Farbe, Duft und Geschmack zustande kommen. Um diesen Ursachen auf die Schliche zu kommen, werde ich die Rotwein-Entstehung anhand folgender Themen vertiefen: Rebsorte, Klima, Terroir sowie die Arbeit des Winzers in Weinberg und Keller. Die Rebsorte macht den Rotweintyp Von allen Faktoren, die die Weinstilistik beeinflussen, spielt die Rebsorte wahrscheinlich die bedeutendste Rolle. Wissenschaftler schätzen, dass es weltweit mehrere Tausend Sorten gibt. Selbstverständlich haben aktuell nur wenige davon eine große wirtschaftliche Bedeutung, allen voran Cabernet Sauvignon bei den [...]

Spargelwein - welcher Wein passt zum Spargel?

Spargelwein - welcher Wein passt zum Spargel?

Mit dem Frühling kommt der Spargel Nun sind sie nicht mehr fern: die ersten warmen Frühlingsabende, an denen Du nach getaner Arbeit die Mußestunden im Garten oder auf der Terrasse gemütlich mit ein paar Snacks und einem leckeren Aperitif einläuten kannst. Mit etwas Glück wirst Du in den nächsten Tagen sogar bis zum Einbruch der Dunkelheit im Freien verweilen können. Das ist die Jahreszeit für leichte Speisen, für Salate und Gemüse und natürlich ist es auch die Jahreszeit des Spargels. Und mit dem Spargel betritt der Spargelwein die Tafel. Deutschland ist Spargelweltmeister Auf über 20 000 Hektar Anbaufläche werden hierzulande [...]

Frauenpower im Wein-Business - sind jetzt neue Weine in Sicht?

Frauenpower im Wein-Business - sind jetzt neue Weine in Sicht?

Verändert sich die Weinwelt, wenn immer mehr weibliche Akteure auf den Plan treten? Wie sich die Zeiten geändert haben. Es ist noch nicht allzu lange her, als Frauenpower im Wein-Business undenkbar schien. Die Weinwelt war fest in Männerhand, zumindest im Hinblick auf das, was von außen sichtbar war. Im Hintergrund haben Frauen natürlich immer gewirkt und ohne sie hätten die meisten Weingüter gar nicht existieren können. Im Vordergrund standen jedoch die Männer. Sie repräsentierten den Betrieb nach außen und ernteten Lob und Tadel. Klar, vereinzelt gab es sie schon immer, Frauen, die im Wein-Business Führungsrollen inne hatten. In der Szene [...]

Saar-Riesling - leicht, trinkfreudig und bekömmlich

Saar-Riesling - leicht, trinkfreudig und bekömmlich

Legendäre Vergangenheit Saar-Rieslinge waren einmal die teuersten Weine der Welt, teurer als die besten und gefragtesten Gewächse aus Bordeaux und Burgund. Zwei Weltkriege und der Holocoust hinterließen viele Trümmer. Mit der Vertreibung und Ermordung der jüdischen Weinhändler, die den Saarwein einst in alle Welt vermarktet hatten, war der Niedergang vorgezeichnet. Endgültig besiegelt wurde er durch die Nachkriegsentwicklung. Die Leiden zwischen Kriegsfolgen und Wirtschaftswunden Den kriegsbedingten Rückschlägen folgte die Euphorie des Wirtschaftswunders. Zunächst schien es, als würde dem Weinbau mit allerlei technischen und chemischen Verlockungen neues Leben eingehaucht. Schnell wurde jedoch offensichtlich, dass die Saar vom Trend der Zeit nicht würde [...]

Kunden- und Mitarbeiter-Events - Wie Sie rund um das Thema Wein attraktive Veranstaltungsformate für Ihr Unternehmen finden

Kunden- und Mitarbeiter-Events - Wie Sie rund um das Thema Wein attraktive Veranstaltungsformate für Ihr Unternehmen finden

Begeisterte Kunden und zufriedene Mitarbeiter zählen heute mit zum größten Kapital eines Unternehmens. Welche Rolle spielen in diesem Zusammenhang gut durchdachte Kunden- und Mitarbeiter-Events ? Sind die großen Hürden der Kundenakquise und Einstellung erstklassiger Mitarbeiter erfolgreich gemeistert, sollte ein Unternehmen nicht den Fehler machen, sich auf seinen wohlverdienten Lorbeeren auszuruhen. Sie haben hart gearbeitet, die Konkurrenz überholt und den Kunden ebenso wie den hochqualifizierten Mitarbeiter von sich überzeugt. Nun sind Sie in der Pflicht, Wort zu halten. Die Erfüllung vertraglich vereinbarter Leistungen und die fehlerfreie und zuverlässige Ausführung der Aufträge verstehen sich von selbst. Für die langfristige Kunden- und Mitarbeiterbindung [...]

St-Chinian - Reise in eine aufstrebende Weinregion im südfranzösischen Languedoc

St-Chinian - Reise in eine aufstrebende Weinregion im südfranzösischen Languedoc

Vor ein paar Wochen habe ich das Languedoc und hier speziell das Anbaugebiet St-Chinian bereist und Ausschau nach neuen Entwicklungen und interessanten Weinen gehalten. Ich muss gestehen, dass ich mit der bangen Befürchtung aufgebrochen bin, nicht das vorzufinden, was ich mir so sehr wünschte: trinkige Weine mit Lokalcharakter. Bei meinem letzten Besuch der Region vor etwa 7 Jahren war ich vor allem von den Rotweinen enttäuscht. Die einen gefielen mir nicht, weil sie voll bepackt waren mit massiven, rustikalen Gerbstoffen, die anderen nicht, weil sie aalglatt, gekeltert nach Vorbildern internationaler Moden daherkamen: heimat- und identitätslos. Ohne den Glanz anderer französischer [...]

Insekten & Wein – Anregungen für spannende Paarungen

Insekten & Wein – Anregungen für spannende Paarungen

Insekten – eine Nahrungsquelle für die Zukunft? Essbare Insekten werden aufgrund ihres hohen Proteingehalts gerne als „Superfood“ bezeichnet. Ein kürzlich erschienener UN-Bericht beschrieb sie als „nachhaltige Nahrungsquelle für die Zukunft“. Tatsächlich ergänzen bereits zwei Milliarden Menschen weltweit ihre Ernährung mit Insekten . Für Europäer steht dagegen weder die Heuschrecke noch Mehlwürmer oder Wasserkäfer bislang auf dem Speiseplan.   Insekten-Essen in Deutschland Dennoch hat sich in den vergangenen Jahren eine kleine Marktnische entwickelt. Auch hier in Deutschland werden mittlerweile verzehrbare Insekten angeboten, sowohl in der Gastronomie als auch von speziellen Insekten-Shops. Dass es eine ziemlich spannende Angelegenheit ist, mit Insekten zu [...]

Weinkenner, Weinliebhaber und Weinwissen

Weinkenner, Weinliebhaber und Weinwissen

Mein Opa war ein Weinliebhaber, aber sicher kein Weinkenner . Er mochte Wein, das schon. Der Wein hatte es ihm angetan. Er war Fan, aufrichtiger Genießer. Weinwissen, so wie es heute viele Weinliebhaber haben, besaß er nicht. Wenn wir Gäste hatten, holte er eine Flasche aus seinem kleinen Weinkeller, öffnete sie mit Bedacht, roch zunächst am Korken, dann am Wein. Es folgten dann „Hmmms“ und „Oohs“ und bedeutungsschwere Gesten. Ich war damals noch ein Kind, aber ich verstand, dass es sich hier wohl um etwas ziemlich Wertvolles handeln musste. Weingespräche Sofort suchte er das Gespräch auf den Wein zu lenken. [...]

Wein-Einsteiger – ein Plädoyer für entspannten Weingenuss

Wein-Einsteiger – ein Plädoyer für entspannten Weingenuss

Die Welt der Weine ist spannend und ungemein faszinierend, für Wein-Einsteiger aber auch ziemlich komplex und nicht selten überfordernd. Insbesondere Wein-Anfängern fällt es nicht leicht, die Bühnen dieser Welt zu betreten und dabei locker und selbstbewusst zu bleiben. Spaß und Entdeckungsfreude werden immer wieder ausgebremst, wenn es heißt: Etiketten dechiffrieren, Qualitäten unterscheiden, Preisdifferenzen nachvollziehen und im Dickicht der Angebote die passenden Kaufentscheidungen treffen. Wenn auch Du gelegentlich an diesen schier unüberwindlichen Hürden verzweifelst, könnte dieser Blog-Artikel für mehr Gelassenheit sorgen. Wein-Einsteiger – noch mal die Schulbank drücken? Mitnichten! Du musst keine mehrjährige Ausbildung absolvieren, um dem Wein näher zu kommen und beim Öffnen und Servieren einer Flasche [...]

Weinkenner werden – Wege zum souveränen Umgang mit Unsicherheit

Weinkenner werden – Wege zum souveränen Umgang mit Unsicherheit

Wer sich aufmacht, Weinkenner zu werden, wird Abenteuer erleben. Das ist nichts für Feiglinge und Kleingeister. Die Welt des Weines ist herausfordernd und anspruchsvoll und so sind die Wege zum Weinkenner . Für Außenstehende mag die Weinwelt prätentiös und ein wenig überheblich wirken. Na klar, Wein gilt als edel und schick, subtil und delikat. Die Versprechen der Weinwelt Kennern sagt man nach, sie hätten Geschmack und einen Sinn fürs Feine, Elegante und Stilvolle. Mag sein, aber es sind auch Abenteurer, Menschen, die bereit sind, sich auf das Ungewisse, Flüchtige und Geheimnissvolle einzulassen, weil sie in dieser Welt so viel sinnlicher [...]

Internationale Weinprominenz trifft sich in St. Martin

Internationale Weinprominenz trifft sich in St. Martin

Zum 7. Mal öffnete am 3. Juli 2017 die Véritable, die vielleicht schönste Weinmesse Deutschlands, im Wein- und Sekthaus Aloisiushof im pfälzischen St. Martin ihre Tore. Spitzenweingüter und hoffnungsvolle Nachwuchstalente aus den führenden deutschen und internationalen Weinregionen präsentierten ihre jeweils 6 besten Weine bei strahlendem Sommerwetter und blendender Stimmung. Das Anwesen von Philipp Kiefer verlieh der Messe dabei einen ganz besonderen Rahmen. Was für ein Spektakel! Allein schon das Überfliegen der Teilnehmerliste ließ das Adrenalin des Kenners ins Unermessliche steigen. Die mitwirkenden Weingüter kamen aus 10 Ländern. Neben der Pfalz waren aus Deutschland vorrangig die Weinbauregionen Mosel/Saar, Rheingau, Baden und [...]

Chardonnay mit Barrique-Prägung - Geschmackserlebnisse nach französischem Vorbild

Chardonnay mit Barrique-Prägung - Geschmackserlebnisse nach französischem Vorbild

Ein Weißwein mit Barrique-Einfluss – gibt es das denn überhaupt? Ja, so etwas gibt es wirklich. Auch in der Weißweinbereitung kommen Barriquefässer gelegentlich zum Einsatz und wenn die Rahmenbedingungen stimmen, entstehen auf diese Weise sensationelle Weine. Chardonnay sagt man eine besondere Affinität zum neuen Holz nach. Struktur statt vordergründige Fruchtigkeit Weiße Barriqueweine sind jedoch stilistisch immer ein bisschen anders als das Gewohnte. Auf den ersten Blick können die Begegnungen mit solchen Weinen irritieren, passen sie doch so gar nicht ins Bild der fruchtig-leicht-beschwingten Everybody’s-Darling-Typen. Gerade deshalb mag ich sie. Ich liebe sie zwar längst nicht alle, aber wenn ich ein perfektes [...]

Welches Mineralwasser passt zu welchem Wein?

Welches Mineralwasser passt zu welchem Wein?

Beeinflusst die Wahl des Wassers den Weingenuss? Die Einflüsse des begleitenden Mineralwassers auf die Performance eines Weines werden bei weitem unterschätzt. Ich habe mich im Freundes- und Bekanntenkreis umgehört und war überrascht zu hören, dass in der Regel kein besonderes Augenmerk auf die Wahl des Wassers gelegt wird, wenn es als Begleiter zu Wein und Speisen zum Einsatz kommt. Die Wahl fällt in der Regel auf dasselbe Mineralwasser , das auch zu anderen Gelegenheiten ausgeschenkt wird. Und da hat jeder seine persönlichen Vorlieben. Welche Faktoren beeinflussen die Harmonie von Wein und Mineralwasser? Meine Erfahrung ist eine andere: Die Wahl des [...]

Weinfreak - wieso er manchmal Anlass zum Schmunzeln bietet

Weinfreak - wieso er manchmal Anlass zum Schmunzeln bietet

Wer Wein liebt, dem fällt meist gar nicht mehr auf, wie diese Liebe den Blick auf die Welt verändert. Ganz selbstverständlich werden Feriendomizile nach ihrer Nähe zu einem Weinbaugebiet ausgewählt, die Bücherregale bestehen aus alten Weinkisten und sind gefüllt mit allem, was das Herz des Connaisseurs erfreut. Aber gar nicht so selten schießt der Weinfreak über das Ziel hinaus und gibt dann reichlich Anlass zum Schmunzeln. Woran Du den Weinfreak erkennst 1. Der Weinfreak wählt zuerst den Wein aus und entscheidet dann, mit welchen Speisen er begleitet werden soll. Er fragt: Welches Gericht passt zu meinem 2014er Côte du Rhône [...]

Bioweine und „Orange wines“ – Antworten auf die zunehmende Industrialisierung der Weinbranche

Bioweine und „Orange wines“ – Antworten auf die zunehmende Industrialisierung der Weinbranche

Bioweine werden nicht im Keller gemacht, sie wachsen im Weinberg. Weltweit sind immer mehr Winzer überzeugt, dass der ökologische Anbau die Voraussetzungen für höhere Traubenqualitäten und bessere Weine schafft. Für die Herstellung dieser Weine nehmen die Winzer erheblichen Mehraufwand und Risiken in Kauf. Sie sorgen im Weinberg für aktives Bodenleben und verzichten auf Kunstdünger, Herbizide und chemischen Pflanzenschutz. Mit der Zeit führt die biologische Bewirtschaftung dazu, dass die Pflanzen widerstandsfähiger werden. Der Einsatz gentechnisch veränderter Organismen ist in allen Phasen der Bioweinherstellung verboten. Auch im Keller gilt die Devise, dass Biowein möglichst natürlich erzeugt werden soll. Zum Stabilisieren, Schönen oder [...]

Wein-Neulinge aufgepasst! Gängige Missverständnisse, die Du kennen solltest

Wein-Neulinge aufgepasst! Gängige Missverständnisse, die Du kennen solltest

Bist Du ein Wein-Neuling, ein Wein-Einsteiger, der gerade dabei ist, die Welt der Weine kennenzulernen? Dann begegnet Dir auf diesem Weg ganz bestimmt allerlei Weinwissen, sogenannte unumstößliche „Wahrheiten“, die oft am vehementesten von all jenen vertreten werden, die vorgeben, Weinkenner zu sein. Hüte Dich vor „Weinkennern“, die mit viel Halbwissen um sich werfen und Weinkompetenz demonstrieren, dabei aber vor allem das Ziel verfolgen, Dich zu beeindrucken. Ich will Dir in diesem Blog-Artikel reinen Wein einschenken und weit verbreitete Weinirrtümer und Missverständnisse als das entlarven, was sie sind: Nonsens.  „Das Weinglas bitte gut füllen und am Kelch anfassen!“ Ich empfehle, das [...]

Weinempfehlungen für Neugierige - Underdogs und Unbekannte Juwele

Weinempfehlungen für Neugierige - Underdogs und Unbekannte Juwele

Klar, du kannst immer die gleichen Weine trinken. Das bewahrt dich vor unliebsamen Überraschungen. Genauso wie du die Lektüre auf ein paar Bestseller-Autoren, die Mahlzeiten auf wenige ausgesuchte Gerichte und die Urlaubsreisen auf ein, zwei vertraute Orte beschränken kannst. Es ist wahrlich nicht Schlechtes daran, mit immer wieder denselben Dingen großes Vergnügen zu erleben. Wenn du jedoch die wohlbekannte Welt von Riesling und Chardonnay, Merlot und Cabernet Sauvignon mal hinter dich lassen willst, kannst du mit den nachfolgenden Weinempfehlungen eine wenig bekannte Welt entdecken. Weinempfehlungen aus Sizilien Beginnen möchte ich mit Weinempfehlungen aus Sizilien. Ein sehr interessanter Rotwein entsteht Im [...]

Prosit Neujahr – Auf ein gutes 2017!

Prosit Neujahr – Auf ein gutes 2017!

Vielen Dank, liebe Blog-Leserin und lieber Blogleser! Ich möchte mich heute bei Dir bedanken. Danke, dass du Dir im letzten Jahr Zeit genommen hast, meine Artikel zu lesen, zu kommentieren oder zu teilen. Ich schreibe nämlich für Dich. Egal ob ich gerade die nächsten Beiträge plane oder an einem konkreten Text schreibe, ich denke dabei an Dich. Dich soll die Lektüre inspirieren, auf gute Gedanken bringen und zu neuen Geschmackserlebnissen führen. Du, Deine Feedbacks, Deine Anregungen und Kommentare tragen dazu bei, dass ich schreibe und gerne auch weiterschreibe. Privat war 2016 ein bewegendes Jahr mit großen Veränderungen 2016 war ein [...]

Gewürze und Kräuter und Wein - Spielregeln für spannende Begegnungen

Gewürze und Kräuter und Wein - Spielregeln für spannende Begegnungen

Ob scharfes Curry, orientalisches Kräuter-Omelett oder geschmorte provencalische Lammkeule – schon allein der Duft von Kräutern und Gewürzen verspricht kulinarischen Hochgenuss. Kräuter und Gewürze wirken unendlich sinnlich. Sie regen unseren Riech- und Geschmackssinn an und begeistern mit ihrem reizvollen Anblick auch die ästhetischen Bedürfnisse unserer Augen. Regionale Traditionen beim Einsatz von Gewürzen und Kräutern Welche Gewürze und Kräuter wo in der Welt zum Einsatz kommen, hat viel mit regionalen Traditionen zu tun. In Spanien geben Safran und Piment, Knoblauch und Nüsse den Ton an; die Franzosen lieben Lorbeer und Oregano, Thymian und Majoran, Estragon und Lavendel; Basilikum, Knoblauch und Olivenöl [...]

Fünfzehn einfache Dinge, die Du über den Geschmack, den Duft und die Textur eines Weines wissen solltest

Fünfzehn einfache Dinge, die Du über den Geschmack, den Duft und die Textur eines Weines wissen solltest

Wenn Du gerade dabei bist, die Welt der Weine zu entdecken, dann wirst Du Freude an diesem Beitrag haben. Ich habe hier nämlich mal das Wichtigste zu insgesamt fünfzehn Fragen zusammengefasst, die ich in meinen Seminaren immer wieder gestellt bekomme – seit Jahren. Nutze die Kommentarfunktion, um mir zu sagen, welche Fragen Dir auf den Nägeln brennen. Versprochen, ich werde es erklären. Und wenn Du noch mehr wissen möchtest, dann schau Dir auch meine anderen Blog-Artikel an. Das eine oder andere dürfte Dich interessieren – vielleicht auch mein Buch: „ 50 einfache Dinge, die Sie über Wein wissen sollten „. [...]

Weihnachtsmenü mit Weinbegleitung

Weihnachtsmenü mit Weinbegleitung

Wenn Du an Festtagen ein mehrgängiges Menü planst, tust Du gut daran, Gerichte zu wählen, die sich in aller Ruhe vorbereiten lassen. Denn es wäre schade, wenn Du am Herd stehen musst, wenn sich die Familie zum Feiern und Vespern zusammengefunden hat. Das wird selten zu 100 Prozent gelingen, aber Du hast schon viel erreicht, wenn Du die Zeit am Herd auf wenige Minuten begrenzen kannst. Das ist beim folgenden Menü von Wolfram Siebeck der Fall. Linsensalat mit Wachtelbrüsten Für den Linsensalat solltest Du Dir unbedingt die winzigen dunklen Linsen besorgen, die es vor allem in Reformhäusern gibt. Sie sind [...]

Wein zum Dessert – eine Reise ins Paradies kulinarischer Genüsse

Wein zum Dessert – eine Reise ins Paradies kulinarischer Genüsse

Schon in meiner Kindheit habe ich Süßspeisen geliebt. Lieber ein paar Kartoffeln weniger, damit noch genügend Platz für Schokoladenpudding und Eiscreme war. Wein wurde im Elternhaus nicht dazu ausgeschenkt. Süßweine zum Dessert habe ich erst auf meinen Reisen nach Frankreich kennengelernt. Undenkbar dort zum Nachtisch keinen Wein zu trinken. Ich liebe diese Kombinationen noch heute. Eigentlich schade, dass sie hierzulande so geringen Zuspruch haben. Wein zum Dessert ermöglicht so gigantische Geschmackserlebnisse wie ich sie nie im Bereich der Vor- und Hauptspeisen erlebt habe. Hauptregel: Süßspeisen lieben Süßweine Wenn Du anfängst, ein wenig zu experimentieren, solltest Du Dir eines Grundtatbestandes bewusst sein: Zwischen Dessert und [...]

Die Eisigsüßen – wie durch ein Wunder zum Leben erweckt

Die Eisigsüßen – wie durch ein Wunder zum Leben erweckt

Eine besondere süße Rarität ist der Eiswein. Er entsteht vollkommen ohne Botrytis, sondern allein dadurch, dass reife und vollkommen gesunde Trauben in gefrorenem Zustand gelesen und gekeltert werden. Wenn die Temperaturen in den Minusbereich sinken, gefriert zunächst nur der Wasseranteil des Traubensaftes zu Eis. Der Gefrierpunkt des süßen Saftes liegt tiefer als der von Wasser, er bleibt also länger flüssig und kann beim Keltern als Most von der Presse laufen. Und was da runterläuft ist hochkonzentriert, nicht nur der Zucker, sondern auch die Säuren und all die anderen wertvollen Inhaltsstoffe. Je tiefer die Temperaturen und je höher der Vereisungsgrad, desto [...]

Schokoladenweine und andere Kracher – Die Wahrheit über Süßweine (5)

Schokoladenweine und andere Kracher – Die Wahrheit über Süßweine (5)

Teilstück 5 – Portwein, Sherry & Co. Wenn Du Schokolade mit hohem Kakaoanteil (über 70 Prozent) magst, findest Du in diesem Teilstück zum Thema Süßweine ideale Partner. Während ich im Segment zwischen 55 und 70 Prozent Kakaoanteil trockene Rotweine vom Merlot-Typ empfehle, kommen diese Weine bei einem höheren Kakaoanteil an ihre Grenzen. Es kommt zu einer unangenehmen Gerbstoffpotenzierung, die unsere Geschmackspapillen stresst oder sogar gänzlich außer Gefecht setzt. Mit Schokoladen, deren Kakaoanteil höher als 70 Prozent ist, können es nur noch Weine aufnehmen, die ausreichend Süße und Extrakt besitzen. Extreme Bitterschokolade verlangt nach außergewöhnlichen Gefährten  Erfreulicherweise erstreckt sich heute die Vielfalt der bitteren Schokoladen bis hinauf [...]

Mein Weg zum Wein – Erinnerungen an die ersten Jahre

Mein Weg zum Wein – Erinnerungen an die ersten Jahre

Mein Weg zum Wein verlief auf einem schmalen Grat zwischen Faszination und Irritation. Wenn Du ihn kennst, wirst Du verstehen, weshalb mir heute bestimmte Dinge wichtig sind und andere eine geringere Bedeutung haben. Und was ich daraus für Schlussfolgerungen für die Arbeit mit meinen Kunden gezogen habe. Ich war Ende zwanzig, als ich begann, mich für Wein zu interessieren. Wenn ich mich heute frage, was damals ausschlaggebend war, ein so lebhaftes Interesse für Wein zu entwickeln, waren das vor allem zwei unterschiedliche Erfahrungen oder Erlebnisebenen. Von der Weinwelt ging eine ungeheure Faszination auf mich aus 
 Die Faszination, die mich packte, ging allerdings nicht vom Wein selbst aus, sondern [...]

Internationale Weinprominenz trifft sich in der Pfalz

Internationale Weinprominenz trifft sich in der Pfalz

Was für ein Spektakel! Einige der weltweit renommiertesten Weingüter folgten der Einladung von Sommelier Uwe Warnecke und Philipp Kiefer vom Weingut Aloisiushof und präsentierten ihre Weine in der Pfälzer Gemeinde St. Martin.  Weinmesse der Superlativen Die „Veritable“, die in diesem Jahr zum sechsten Mal stattfand, ist eine ganz besondere Weinmesse. Sie bietet auf engstem Raum die einzigartige Möglichkeit, einige der weltbesten Weine im Vergleich zu verkosten. Das Who is Who der internationalen Weinszene Allein schon das Überfliegen der Teilnehmerliste lässt das Adrenalin des Kenners ins Unermessliche steigen. Und das Besondere: Die meisten Winzer sind persönlich anwesend und stellen sich den Fragen des Fachpublikums. Graf Neipperg, [...]

Wie gut ist Winzersekt als Alternative zum Champagner?

Wie gut ist Winzersekt als Alternative zum Champagner?

Wer sich heutzutage fragt, ob Winzersekt eine gute Alternative zum Champagner sein kann, befindet sich auf einer heißen Fährte. Auch wer auf dem diesjährigen Internationalen Sparkling Festival in Frankfurt war, konnte sich von hohen Qualitätsniveau vieler deutscher Winzersekte überzeugen. Nicht nur im Sekthaus Raumland in Flörsheim-Dalsheim, auch bei Aldinger , Griesel & Compagnie , Bardong und Andres & Mugler wird aller Feinstes auf Flaschen gefüllt. Es herrscht Hochstimmung, wenn am Gaumen feinste Bläschen tanzen, eingehüllt in sahnig-zarten Schmelz und eine wundervolle Geschmacksfülle – so saftig und erfrischend, so feingliedrig, komplex und nachhaltig, dass man unwillkürlich an einen edlen Champagner denkt. [...]

Mit Sommerweinen den ausbleibenden Sommer beweinen

Mit Sommerweinen den ausbleibenden Sommer beweinen

Zur Zeit warten die Menschen nicht nur in Deutschland sehnsüchtig auf sommerliche Witterungsverhältnisse. Bis es so weit ist, trösten sie sich mit dem ein oder anderen Sommerwein. Was ist ein typischer Sommerwein? Die Antwort darauf finden wir, wenn wir in unseren Erinnerungen kramen und an vergnügte Stunden unter freiem Himmel denken. Ganz egal ob beim Picknick im Grünen, zur Belebung nach verträumten Stunden am Badestrand oder zu Salat und gegrilltem Fisch auf der heimischen Terrasse – die begleitenden Weine machen immer dann eine gute Figur, wenn sie unkompliziert, leicht und erfrischend sind. Also Bühne frei für Weißweine aus kühlen Anbaugebieten. Ihr Privileg ist es, Weine mit [...]

Speisenbegleiter - Wie Du immer den passenden Wein zum Essen findest

Speisenbegleiter - Wie Du immer den passenden Wein zum Essen findest

Auf der Suche nach passenden Speisenbegleitern begegnen uns oft ein paar einfache Regeln. Hast Du es auch so gelernt? Weißwein zu Fisch und weißem Fleisch, Rotwein zu dunklem Fleisch und lokale Weine zu den Gerichten aus der jeweiligen Region! Dieser radikalen Einfachheit wohnt etwas enorm Verlockendes inne. Verlockend deshalb, weil es Unsicherheitsgefühlen entgegenwirkt und die Vielzahl der denkbaren Möglichkeiten auf einige wenige, zudem leicht merkbare Regeln reduziert. Doch diese Einfachheit ist trügerisch. Für den Anfang bietet sie eine gewisse Orientierung, stößt dann aber schnell an ihre Grenzen, nicht zuletzt weil sich sowohl die Weinstile als auch die Küchen, einschließlich der [...]

Wein trinken und beurteilen wie die Profis – oder wie Du ein Gespür für guten Wein bekommst

Wein trinken und beurteilen wie die Profis – oder wie Du ein Gespür für guten Wein bekommst

Fragst Du Dich nicht auch immer mal wieder, was einen einfachen von einem guten Wein, einen mittelmäßigen von einem exzellenten Wein unterscheidet? Gibt es zuverlässige Anhaltspunkte für die Beantwortung dieser Fragen? Welche Rolle spielt der Preis, welche Bedeutung hat die gesetzliche Qualitätseinstufung und welche Aussagekraft haben die Weinbewertungen von Experten? Und wie viel Zutrauen darfst Du in dieser Angelegenheit Deinem eigenen Gaumen schenken? Weinqualität, Geschmack, Preise… In meinen Seminaren und Tastings kommen diese Fragen regelmäßig aufs Tablett. Dabei wird schnell klar, dass die wenigsten einen unmittelbaren Zusammenhang zwischen dem Preis und dem Trinkgenuss eines Weines erkennen. Mal gefällt ein preiswerter, mal ein [...]

Was bringt das Jahr 2016 (Beitrag zur Blogparade)

Was bringt das Jahr 2016 (Beitrag zur Blogparade)

Danke, liebe Blog-Leserin! Danke, lieber Blogleser! Ich möchte mich heute bei Dir bedanken. Danke, dass du Dir im letzten Jahr Zeit genommen hast, meine Artikel zu lesen, zu kommentieren oder zu teilen. Ich schreibe nämlich für Dich. Egal ob ich gerade die nächsten Beiträge plane oder an einem konkreten Text schreibe, ich denke dabei an Dich. Dich soll die Lektüre inspirieren, auf gute Gedanken bringen und zu neuen Weinen führen. Du, Deine Kommentare, Deine Feedbacks, Deine Anregungen tragen dazu bei, dass ich schreibe, weiterschreibe, nicht aufgebe, auch wenn ich in Punkto Regelmäßigkeit noch eine Schippe drauflegen kann. Du hast mitgeholfen… dass mein Blog wachsen und neue Leser finden konnte. Dafür danke ich Dir! Und wie schön: manchmal kommt es vor, dass wir uns persönlich kennenlernen. Sicher spürst Du meine Freude, wenn Du bei einem Vortrag oder einem Seminar auf mich zukommst und Dich outest: „Wir kennen uns übrigens schon ein bisschen. Ich lese nämlich Deinen Blog.“ Wenn ich mir für 2016 etwas wünsche, dann dass es noch viele bewegende Momente wie diese geben wird. Weil sie so sehr beglücken, habe ich mir vorgenommen, mich noch etwas näher an Deine Bedürfnisse und Wünsche heranzurobben, noch wertvollere Inhalte zu liefern. Und ich habe mir vorgenommen, mich noch ein bisschen persönlicher zu zeigen und Dich noch ein bisschen näher an mich heranzulassen. Ist das in Deinem Sinne?

Dekantieren und Karaffieren – alles Show oder was?

Dekantieren und Karaffieren – alles Show oder was?

„Rotwein muss atmen, damit er seine ganze Klasse entfaltet!“ Diesen Satz habe ich schon hunderte Mal gehört, aber er wird dadurch nicht richtiger. Nichts hält sich länger als ein Vorurteil. Auch in der Weinwelt ist das so. Und auch die gehobene Gastronomie pflegt dieses Vorurteil, zumindest wenn sie einen Wein allein in der Absicht belüftet, um die Wertigkeit der Location und des ausgeschenkten Produkts zu unterstreichen. Aber was geschieht denn da nun eigentlich genau?

Hurra, der neue Beaujolais ist da!

Hurra, der neue Beaujolais ist da!

Kein anderer Wein kann es in Punkto Volkstümlichkeit mit dem Beaujolais Nouveau aufnehmen. Ein Rotwein zum Einfach-So-Trinken, zum Schlotzen, zum Leben, zum Lachen. Ihm wohnt nichts Geheimnisvolles oder Tiefgründiges inne, er verlangt keine besondere Kennerschaft und schon gar nicht gibt er vor, etwas anderes zu sein, als er ist: eine junge, fröhliche und so ganz und gar unmelancholische Erinnerung an den vergangenen Sommer.