WEIN-REISEN


Nirgendwo schmeckt der Wein besser als dort, wo die Rebstöcke gepflanzt sind, die Trauben reifen und wir beim Winzer den neuen Jahrgang probieren können. Reisen Sie mit uns in die Weinbaugebiete Europas und entdecken Sie die Schätze, die die Menschen dort für uns bereithalten.
Ich möchte mehr erfahren

Hier mal ein Beispiel...

Klein und sehr fein

Weinreise an die Saar


mit Dr. Wolfgang Staudt

5-tägige Reise

1. Tag: Anreise

  • Fahrt vom Rhein-Main-Gebiet in einem modernen Reisebus ins Weinbaugebiet der Saar.
  • Alternativ:
  • eigene Anreise mit dem Zug nach Trier (evtl. auch Saarburg) und dort Abholung mit dem Bus
  • oder eigene Anreise ins Hotel.
  • Zimmerbezug für 4 Nächte in einem guten Hotel, z.B. zum Hotel Ayler Kupp im Weingut Lauer in Ayl oder einem Hotel in Trier o.ä.
  • Fahrt nach Saarburg, dem Zentrum des Saarweinhandels. Mitten im Ort gibt es einen 20 m hohen Wasserfall, der vom Leukbach gebildet wird. Er mündet hier in die Saar. Rundgang und kurze Stadtbesichtigung.
  • Am Abend angeleitete Weinverkostung.
  • Gemeinsames Abendessen.

2. Tag: Anbaugebiet Saar

  • Frühstück in der Unterkunft.
  • Am Vormittag Sensorik-Workshop.
  • Mittagspause mit Gelegenheit zum Mittagessen.
  • 13.00 Uhr – 14.30 Uhr Seminar: Saar-Weine.
  • Anschließend Weingutsbesuch im Weingut Zilliken: Kleiner Spaziergang durch die Weinberge, Kellerbesichtigung und Weinverkostung.
  • Rückfahrt zum Hotel. Gemeinsames Abendessen.

3. Tag: Trier

  • Frühstück in der Unterkunft.
  • Fahrt nach Trier. Wein-Rundgang durch Trier, eine der größten deutschen Weinmetropolen. Zahlreiche Bauwerke Triers haben einen engen Bezug zum Wein und zum Weinanbau.
  • Mittagspause mit Gelegenheit zum Mittagessen.
  • Anschließend Weingutsbesuch im Weingut von Günther Jauch, „von Othegraven“: Kleiner Spaziergang durch die Weinberge, Kellerbesichtigung und Weinverkostung.
  • Rückfahrt zum Hotel. Gemeinsames Abendessen.

Tag 4: Terrassenmosel

  • Frühstück in der Unterkunft.
  • Fahrt an die untere Mosel. An der sogenannten Terrassenmosel gibt es besonders viele Steil- und Steilstlagen. Hier wachsen einige der besten Rieslinge der Welt. Hier ist z.B. der steilste Weinberg Europas, der Calmont, zwischen den Weinorten Bremm und Ediger-Eller, zu finden.
  • Besichtigung ausgewählter Weinlagen.
  • Mittagspause mit Gelegenheit zum Mittagessen.
  • Nachmittags Weingutsbesuch: Kleiner Spaziergang durch die Weinberge, Kellerbesichtigung und Weinverkostung.
  • Rückfahrt zum Hotel. Gemeinsames Abendessen als moderiertes Weindinner.

5. Tag: Abschied

  • Kleiner Spaziergang auf dem Saarweinwanderweg . Er führt durch die berühmtesten Weinlagen, zu den schönsten Aussichtspunkten und zu den wichtigsten Winzerdörfern im Weinanbaugebiet der Saar.
  • Am Ende der Wanderung Weingutsbesuch im Weingut van Volxem: Kleiner Spaziergang durch die Weinberge, Kellerbesichtigung und Weinverkostung.
  • Anschließend Rückfahrt mit dem Bus ins Rhein-Main-Gebiet.
  • Alternativ:
  • Transfer der Gäste zum Hauptbahnhof von Trier (evtl. auch Saarburg) und eigene Rückreise mit dem Zug nach Trier
  • oder Transfer der Gäste zum Hotel und individuelle Rückreise.

Reisepreis


  • Ab ca. € 595,00 pro Person im Doppelzimmer
  • Der Preis ist abhängig von der Reisezeit, der vorgesehenen Unterkunft, der Anreise, der inkludierten Leistungen und der Mindestteilnehmerzahl.
  • Gerne erstellen wir Ihnen ein unverbindliches individuelles und auf Ihre Wünsche zugeschnittenes Angebot.
  • In Kooperation mit dem Reiseveranstalter:Tobit – Reisen zwischen Himmel und Erde GmbH Wiesbadener Straße 1. 65549 LimburgTel.: 06431-941940
    www.tobit-reisen.de
    info@tobit-reisen.de
© 2019 Dr. Wolfgang Staudt