Geschützt: WKW100_M6

 

Die Themen des MODUL 6

 

Das sechste Modul steht ganz im Zeichen der Schaum- und Dessertweine. Du lernst die wichtigsten Typen und Stile kennen und erfährst die Besonderheiten ihres Entstehungsprozesses.

Wir starten mit den Schaumweinen und es ist natürlich der Champagner, der im Mittelpunkt steht. Er ist in dieser Abteilung die absolute Referenz. Ambitionierte Schaumweinproduzenten in der ganzen Welt orientieren sich an diesem Vorbild. Aber es lohnt sich durchaus, den Blick auf ein paar andere Vertreter dieses Genre zu werden: Cava, deutscher Winzersekt, Franciacorta…

Im 2. Teil dieses Moduls werden wir uns mit den Dessertweinen beschäftigen. Das ist ein ungemein vielfältiges und weites Feld. Es reicht von den alkoholarmen deutschen Spät- und Auslesen, über die diversen Botrytis-, Eis- und Passitoweine bis hin zu den mit Alkohol verstärkten Typen.

Du bekommst jeweils einen guten Überblick und an der ein oder anderen Stelle gehen wir in die Tiefe und schauen uns die Dinge im Detail an. Im Ergebnis verfügst du über beste Voraussetzungen, um das Feld weiter zu erkunden und Neuentdeckungen zu machen.

 

 

Hier geht’s direkt zu den jeweiligen Lektionen:

 

Lektion 1: Schaumweine - der große Überblick

Lektion 2: 

Ich möchte regelmäßig über neue Bücher, Blogartikel, Seminare und Webinare informiert werden!