Andi Knauss - der junge Remstaler Bio-Winzer stürmt an die Gebietsspitze

Andi Knauss - der junge Remstaler Bio-Winzer stürmt an die Gebietsspitze


Andi Knauss - der junge Remstaler Bio-Winzer stürmt an die Gebietsspitze

Mit diesem Blog-Beitrag startet meine Podcast-Tour durch Württemberg. Tummeln werde ich mich vor allem im Remstal, ein auf weiten Strecken naturbelassenes Flusstal in der Region zwischen Stuttgart und Aalen mit den Ortschaften Fellbach, Waiblingen, Korb, Weinstadt und Kernen.

y castle 54746 1920

Weingut Knauss in Weinstadt-Strümpfelbach

Meine erste Station ist das Weingut der Familie Knauss in der Gemeinde Strümpfelbach. Die Gegend rund um Strümpfelbach ist eines der größten Weinbauzentren in Baden-Württemberg. Je nach Höhenlage stehen die Reben hier auf einer der unterschiedlichen Schichten des Keupers. In Kombination mit dem vergleichsweise milden Klima gedeihen hier vor allem rote Rebsorten besonders gut.

landscape 2213951 1920

Familienbetrieb mit dem Juniorchef Andi Knauss

Seit in der Familie Knauss nach einer langjährigen Mitgliedschaft in der Weingärtnergenossenschaft der Junior Andi die Hauptverantwortung übernommen hat, marschiert der Betrieb mit seinen mineralisch-markanten Weinen mit großen Schritten Richtung Gebietsspitze.

Die Rebanlagen der Familie Knauss stehen vor allem in den Einzellagen Altenberg und Nonnenberg und sind - wie für die Gegend typisch - sehr stark geprägt durch die Keuper- und Sandsteinverwitterungsböden. Sie sind zu zwei Drittel mit den Rotweinsorten Trollinger, Lemberger, Spätburgunder und Merlot, sowie zu einem Drittel mit den Weißweinsorten Riesling, Weißburgunder, Chardonnay und Sauvignon Blanc bestockt. Die unterschiedlichen Ausrichtungen und Höhenlagen geben jeder Rebsorte die für sie passende Heimstätte.

andi knauss 2

Andi Knauss will Weine mit Persönlichkeit auf Flaschen füllen

Andi Knauss sagt mir im Interview: "Ich möchte hohe Qualitäten in die Flasche füllen, aber mindestens ebenso wichtig ist es mir, dass meine Weine Charakter und Persönlichkeit zeigen, ihre Herkunft und meine Handschrift zu erkennen geben.

Bei der Pflege der Anlagen werden deshalb alle Maßnahmen einem großen Ziel untergeordnet, nämlich Trauben zu ernten, die allerhöchsten Qualitätsansprüchen genügen. Für Andi Knauss und seine Familie bedeutet das:

  • biologischer und pflegeintensiver Anbau
  • starke Ertragsreduzierung
  • hohe Pflanzdichte (6000 Rebstöcke pro Hektar) verbunden mit einer dadurch erzwungenen tiefen Wurzelbildung
  • kurzer Rebschnitt
  • intensive Laubarbeiten und
  • selektive Handlese.
IMG 20200201 WA0012

Interventionsarme Vinifizierung

Auf diese Weise landen in der Regel nur absolut gesunde, aromatische und reife Trauben in der Kelter, so dass anschließend im Prozess der Weinwerdung minimale kellertechnische Eingriffe genügen, um charaktervolle, mineralische Weine mit gutem Entwicklungspotenzial auf Flaschen zu füllen.

Dieses Prinzip „weniger ist mehr“ bedeutet für Andi Knauss:

  • Verzicht auf manipulative Eingriffe in der Weinbereitung
  • Spontangärung
  • Verzicht auf Enzyme
  • keine Schönung, z.T. ohne Filtration
  • langsamer Ausbau

Die Weine von Andi Knauss - weiß wie rot - brauchen Zeit, auch noch in der Flasche, bevor sie ihren ganzen Charakter zeigen und Strahlkraft entwickeln. An der Spitze stehen für mich sein Riesling aus dem Altenberg in Schnait, sein Chardonnay aus dem Altenberg in Beutelsbach und sein Lemberger aus dem Altenberg in Schnait. Und einen leckeren Winzersekt gibt's auch noch bei Andi Knauss.

IMG 20200201 WA0008

Mehr Informationen über das Weingut Knauss

Wenn Du mehr über Andi Knauss und das Weingut der Familie Knauss im Remstal in Erfahrung bringen möchtest, dann kommst Du mit diesem Link zu ihrem Web-Auftritt: Weingut Knauss

Lass es Dir schmecken!

Wolfgang


Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?