Jörg Philipp - der China-Wein-Experte

Jörg Philipp - der China-Wein-Experte

Wie angekündigt und damit tatsächlich fernab meines üblichen Programms hier im Podcast, spreche ich in der aktuellen Episode von "Genuss im Bus" nicht mit einem Winzer oder einer Winzerin und auch nicht über deutschen Wein. Zu Gast und am Mikrofon habe ich diesmal den China-Wein-Experten Jörg Philipp

Nach Stationen in der Wirtschaft und der Softwarebranche hat Jörg Philipp erst mit Ende 30 den Weg in die Weinbranche gefunden. Zunächst hat er für verschiedene Handelshäuser gearbeitet und sich dann mit seiner eigenen Firma Degustar selbstständig gemacht. Zu seinen Spezialgebieten wurde die Exportberatung und die Bereiche Schulung und Weinsensorik.

Joerg Philipp Wsana Woo

Die Reise nach China verändert das Leben von Jörg Philipp

Und diese Spezialisierung führte ihn eines Tages auf eine chinesische Weinmesse. Dort lernte er Wsana Woo kennen, verliebte sich und blieb fortan in China. Seither hat er zwar die meiste Zeit in China gelebt, ist aber immer wieder zwischen den Welten hin und her gereist, mal für die eine, mal für die andere Seite, stets aber als Botschafter des Weins und - wie seine chinesischen Freunde sagen, als „Rotkäppchen“. Inzwischen hat Jörg weit mehr als 100 Weingüter in China besucht und teilt diese Erfahrung mit Interessierten.

Im Interview erlaubt Jörg Philipp einen Blick hinter die Kulissen und beantwortet mir u.a. folgende Fragen:

  • Wo steht der chinesische Weinbau heute?
  • Welche Rebsorten werden angebaut - einheimische oder internationale Sorten?
  • Wie viel Know-how rund ums Weinmachen haben die Chinesen bereits?
  • Welchen Stellenwert hat Weinkonsum in China?
  • Welchen Stellenwert haben europäische Weine in China?
  • Welche Chancen haben deutsche Winzer auf dem chinesischen Markt?
  • Werden zukünftig chinesische Weine auf den europäischen Märkten eine Rolle spielen?

China Weinlandschaft

Kontakt zu Jörg Philipp

Wer mit Jörg Philipp Kontakt aufnehmen möchte, kann dies über den Internetauftritt seiner Firma degustar.de oder direkt per Mail an joerg.philipp@degustar.de

Da er sich gerade wieder in China aufhält, sende ich herzliche Grüße in die Ferne und freue mich auf ein baldiges Wiedersehen in Deutschland, entweder im Ländle oder im Rhein-Main-Gebiet.

Demnächst im Podcast und Blog: Spannende Winzer aus Württemberg

Bis dahin mach's gut und lass es Dir schmecken!

Wolfgang

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?