Katrin Wind - eine Erfolgsstory aus der Südpfalz

Katrin Wind - eine Erfolgsstory aus der Südpfalz

Auf nach Arzheim in die Südpfalz...

Anlässlich einer weiteren Episode meines Wein-Podcasts „Genuss im Bus“ habe ich in Arzheim in der Südpfalz Katrin Wind besucht und mit ihr darüber gesprochen, wie es ihr gelang, das elterliche Feierabend-Weingut in einen auf Qualität und Anspruch getrimmten Vollerwerbs-Betrieb umzuwandeln.

Katrin Wind Rebschnitt a

Katrin Winds Vater war Hobby-Winzer

Ihr Vater besaß ein paar Rebzeilen, die er über viele Jahre im Nebenerwerb, quasi als Hobbywinzer bewirtschaftete. Der Wein wurde jahrein jahraus als Fassware vermarktet. Noch als Tochter Katrin in Geisenheim begann, Weinbau zu studieren, dachte er nicht im Traum daran, dass sich an diesen Dingen je würde etwas ändern. Schließlich ging er fest davon aus, dass eines Tages ein junger Weinprinz aus ehrenwertem Hause um die Hand seiner Tochter anhalten und diese mit ihm fortziehen würde. Er war sicher, dass Katrin irgendwo in der Pfalz oder in einem anderen Weinbaugebiet die Geschicke eines etablierten Weinbaubetriebes lenken und mitgestalten würde.

Pfalz Weinlandschaft

Katrin Wind - Teil der dynamischen Südpfälzer Winzerszene

Nicht im Entferntesten dachte er daran, dass seine Tochter aus seinem Feierabend-Projekt einmal ein aufstrebendes, von den Medien und der Top-Gastronomie viel beachtetes Weingut machen würde - ein Garagenweingut, wie die junge Winzerin mit einem Augenzwinkern zu sagen pflegt.

Katrin Wind reiht sich nahtlos ein in eine extrem dynamische Südpfälzer Winzerszene. Mit nunmehr 5 Hektar Rebland und 9 - demnächst 10 - verschiedenen Weinen hat sie bereits in wenigen Jahren die Betriebsgröße mehr als verdoppelt. Beim Sortenspiegel ist sie einen Schritt zurückgetreten und hat sich von einigen Varietäten verabschiedet.

Sie will sich fokussieren, sagt sie. Auf die besten Lagen und die vielversprechendsten Rebsorten. Also bei den Weißen auf Riesling, Weißburgunder, Sauvignon Blanc und Muskateller, bei den Roten auf Spätburgunder, Frühburgunder und Portugieser aus einer alten Anlage. Bei den Lagen schlägt ihr Herz vor allem für die kalksteinreiche Lage Kalmit.

Pfalz Weinberg Reben

Kleine Kalmit - die Top-Lage von Katrin Wind

Dieser Kalmit hat es in sich. Er ist die höchste dem Haardtrand vorgelagerte Erhebung in der Rheinebene. Kalk- und Muschelablagerungen eines urzeitlichen Meeres prägen diesen für die Pfalz ungewöhnlich kargen Landstrich. Hier wachsen selten gewordene Pflanzen und Orchideenarten in wilder, unberührter Natur. An den Hügeln dieses Kalmit stehen einige der besten Weinlagen der Südpfalz. Katrin Wind interpretiert dieses Terroir kompromißlos natürlich. Dabei stellt sie bewußt Lage und Jahrgang in den Vordergrund, nicht sich als Winzerin.

Der 2018er Riesling vom Kalmit präsentiert sich in der Nase zurückhaltend, kühl und vielschichtig, am Gaumen konsequent trocken, straff, dicht, finessenreich, deutlich salzig und sehr sehr lang. Seine ganze Klasse wird er sicherlich erst in ein paar Jahren zeigen. Und doch ist Katrin bei ihrem Top-Wein bereits ausverkauft.

Katrin Wind 2

Rosige Aussichten für die Zukunft

Trotz der aktuell schwierigen Lage schaut Katrin Wind mit sehr viel Zuversicht in die Zukunft. Vor allem freut sie sich auf die kurz bevorstehende Zertifizierung als Biobetrieb und den geplanten Bau eines echten Weinguts, wenn sie die Arbeitsabläufe so gestalten kann, wie es für ihre Weine am besten ist. Spätestens dann wird sie den Nimbus des Garagen-Weinguts ablegen müssen. Die Zukunft gehört dieser jungen Frau.

Hört selbst rein ins Interview und lernt mit Katrin Wind ein selbstbewusstes, junges Gesicht der Südpfälzer Weinszene kennen: entspannt, sympathisch und - in einem positiven Sinne - anspruchsvoll.

Meine Empfehlung: Fahrt mal hin, besucht Katrin Wind und probiert ihre Weine. Ihr werdet sehen, wie viel Spaß es macht, mit ihr zu verkosten und über die Weine zu fachsimplen. Es ist ein unvergessliches Erlebnis!

Viel Spaß beim Anhören der Episode!

Und wie das ja mittlerweile üblich geworden ist, hat auch Katrin für Euch Podcast-Hörer ein spannendes Weinpaket zusammengestellt, das ihr über folgende E-Mail-Adresse bei ihr für 35 Euro (inkl. Versand) bestellen könnt: info@weingut-wind.eu

Diese drei Weine hat sie für euch reingelegt:

  • NACKTERiesling trocken
  • Weißburgunder Gutswein
  • Spätburgunder Rosé „Fumé“ trocken

Habt viel Spaß damit!

Lasst es euch schmecken!

Wolfgang

1 Kommentar

  • Hallo

    solch eine dame könnte mein Weingut in der Flaschenweinvermarktung bestimmt voran bringen.

Was denkst du?