Suche

Fritz Keller - ein Leben voller Leidenschaft als Winzer, Gastronom, Weinhändler & DFB-Präsident

Fritz Keller - ein Leben voller Leidenschaft als Winzer, Gastronom, Weinhändler & DFB-Präsident

Foto: Andreas Durst Fritz Keller ist ein Zeitgenosse, der Verantwortung nicht aus dem Wege geht. Er ist ein Schaffer und - vor allem - ein Menschenfreund. Das beweist er in ganz unterschiedlichen Rollen: als Gastronom, Winzer, Weinhändler und Präsident des Fußball-Bundesligisten SC Freiburg. Nun ist Fritz Keller auch noch Päsident des Deutschen Fußballbundes (DFB) geworden. Für den deutschen Fußball ist das vermutlich ein Glücksfall. Fritz Kellers Heimat: der Kaiserstuhl Das 560 Meter hohe Mittelgebirge ist vulkanischen Ursprungs und befindet sich unweit von Freiburg in der Oberrheinischen Tiefebene, quasi auf halber Strecke zwischen Schwarzwald und Vogesen. Die klimatischen Bedingungen sind hier [...]

Markus Schneider - die Pfälzer Winzerlegende im Podcast-Interview

Markus Schneider - die Pfälzer Winzerlegende im Podcast-Interview

Markus Schneider widme ich die 31. Episode meines Weinpodcasts „Genuss im Bus“. Es ist ein wirklich bemerkenswerter Mann mit viel Energie und Leidenschaft für alles, was er anpackt. Egal was er macht, er macht es mit Volldampf. Zögern oder Zaudern kennt er nicht. Auch keine Unentschlossenheit. Markus Schneider - Winzer und ein echter Ellerstädter Bub Markus Schneider ist Winzer in Ellerstadt, einer kleinen Gemeinde in der Nordpfalz. Vielleicht hat die Lage des Dorfs etwas abseits der bekannten Hotspots entlang der Weinstraße zu dem besonderen Ehrgeiz beigetragen, der Markus Schneider, aber auch ein paar andere Winzer in Ellerstadt fortwährend zu Höchstleistungen [...]

Hansjörg Rebholz - ein Leben zwischen Biodynamie, Staffelei und Rock'n Roll

Hansjörg Rebholz - ein Leben zwischen Biodynamie, Staffelei und Rock'n Roll

Hansjörg Rebholz keltert maximal mögliche Naturweine: sie werden weder chaptalisiert noch entsäuert und auch nicht mit Süßreserve nachträglich gesüßt. Sie wurden bereits konsequent trocken ausgebaut als rundherum im Gebiet und auch in den meisten anderen deutschen Weinbaugebieten nur liebliche und süße Weine in Mode waren. Und seit 2005 werden die Weinberge biologisch, seit 2010 biodynamisch bewirtschaftet - als konsequente Fortsetzung familiärer Kernüberzeugungen. Hansjörg Rebholz - mit festen Überzeugungen durch Höhen und Tiefen Heute ist der sympathische, stets bodenständige ­Pfälzer Winzer ganz oben angekommen. Doch wenn dieser feinsinnige Mensch auf seine Anfangsjahre zurückblickt, die geprägt waren von menschlichem Verlust und ­finanziellen [...]

Aperitif – erfrischende und belebende Ouvertüren für Körper und Geist

Aperitif – erfrischende und belebende Ouvertüren für Körper und Geist

Ob prickelnder Sekt oder leichte Cocktails, ob Longdrinks oder fruchtige Säfte – ein perfekter Aperitif ist immer ein Muntermacher und regt den Appetit an. Bereits die Griechen und Römer kannten die positive Wirkung dieser „Before Dinner Drinks“. Nach dem lateinischen Wort »aperire« (öffnen, hier auf den Magen bezogen) nannten die Römer solche Getränke „Aperitivum“. Besonders beliebt war bei ihnen der Honigwein Muslim. Champagner, Sherry, Pastis… Auf welchen Aperitif die Wahl fällt, unterliegt neben den persönlichen Vorlieben vor allem regionalen Bräuchen und Traditionen. Die Franzosen reichen vor allem Champagner und Crémant, aber auch Spirituosen, Vins de Liqueur, und selbst Süßweine wie Sauternes und [...]

Vintage Port – ein Urgestein mit neuem Zukunftsoptimismus

Vintage Port – ein Urgestein mit neuem Zukunftsoptimismus

Vintage Port ist ein gigantischer Wein, dem hinsichtlich Konzentration, Alkohol, Süße und Tanningehalt niemand das Wasser reichen kann. Die Stilistik von Vintage Port Der jeweilige Typ hängt vom Jahrgang, vom Alter und von der Stilistik des Produzentenhauses ab. Junger Vintage ist eine optische Augenweide: feurig-rot, undurchdringlich dicht, strahlend wie ein Opal; in der Nase lässt er seine große Fruchtfülle ahnen, zeigt sich pfeffrig und alkoholreich, bleibt aber im Ganzen eher zurückhaltend. Am Gaumen schließlich hinterlässt er einen mächtigen Eindruck: sehr süß, körperreich, fruchtig und mit kräftiger Tanninstruktur. Reifemerkmale eines Vintage Port Mit zunehmender Reife geht die Farbintensität etwas verloren, aber [...]

Bandol – der große Rote von der Côte d'Azur

Bandol – der große Rote von der Côte d'Azur

Der Bandol ist ein spannender, großer Rotwein von der französischen Mittelmeerküste. Mal wird er der Provence, ein andermal der Côte d'Azur zugeschlagen. Fakt ist, dass der Bandol ein noch weitgehend unbekannter Star in der internationalen Rotweinszene ist. Die Stilistik eines typischen Bandol Die besten Bandol präsentieren sich üppig konzentriert, mit großer Geschmackstiefe, Komplexität und einem bemerkenswerten Alterungspotential. In ihrer Jugend beeindrucken sie durch Aromen dunkler Beerenfrucht mit Nuancen frischer Kräuter, vor allem Thymian und Rosmarin, und Anklängen von Fleisch und Leder. Am Gaumen strotzen die Elixiere nur so vor unbändiger Kraft und rassigen Tanninen, nur der Säuregehalt ist vergleichsweise niedrig. [...]

Hermitage Blanc – der ungekrönte König unter Frankreichs Weißweinen

Hermitage Blanc – der ungekrönte König unter Frankreichs Weißweinen

Wenn du einen der außergewöhnlichsten und rarsten Weißweine der Welt kennenlernen willst, dann bist du beim Hermitage Blanc genau richtig. Stilistik Die Stilistik des weißen Hermitage passt weder in eine der gängigen Kategorien noch kommt seine Art irgendeinem anderen Weißwein überhaupt nahe. Schon optisch präsentiert er sich königlich, gekleidet in eine strahlend goldgelbe Robe. In der Nase ist er geprägt von einer eigenwilligen Aromenpalette mit zunächst dezenten Noten, die vor allem an Pfirsiche, Aprikosen und Quitten erinnern, bevor dann mit zunehmender Reife der typische Nusston, aber auch Geißblatt- und Jasminduft, Akazienhonig und Kräutertee stärker hervortreten. Sein Körperbau ist für einen [...]

Toskana-Reise - Entdeckungen in einem kulinarischen Schlaraffenland

Toskana-Reise - Entdeckungen in einem kulinarischen Schlaraffenland

Toskanareisen sind Reisen in ein kulinarisches Schlaraffenland. Diesmal mache ich Station in der südlichen Toskana. Ich streife in einer Rundreise durch Küchen und Keller, durch Backstuben und Ölmühlen. Entdecke mit mir zusammen die Plätze, wo die Zeit still zu stehen scheint und man sich ein bisschen fühlt wie im siebten Himmel. Eine Toskana-Reise ist Erholung pur! Und voller Inspiration! Sie ist eine Wiege der Kreativität und ein Schmelztiegel von Kunst und Kultur. Und in ihren Gärten bilden Öl und Wein den Mittelpunkt gastronomischer Glückseligkeit. Du startest deine Toskana-Reise in der Weinhauptstadt Siena Idealer Ausgangspunkt für Deine Toskana-Reise ist Siena, jene [...]

Der neue DFB Präsident Fritz Keller

Der neue DFB Präsident Fritz Keller

Foto: Fabian Fiechter Ein Leben voller Leidenschaft - Winzer, Gastronom und Fußball-Patron DFB Präsident Fritz Keller - der in der deutschen Weinszene bestens bekannte Kaiserstühler Winzer und Gastronom und bisherige Präsident des Fußball-Bundesligisten SC Freiburg soll neuer Präsident des Deutschen Fußball-Bundes werden. Die Findungskommission schlug ihn einstimmig vor. Die Wahl ist Ende September in Frankfurt am Main. Im Frühsommer habe ich Fritz Keller in Oberbergen am Kaiserstuhl besucht und mit ihm darüber gesprochen, was ihm im Leben wichtig ist und mit welchen Werten und Grundüberzeugungen er die Dinge anpackt. Ich habe ihn gefragt, was ihm der Wein bedeutet und welche [...]

Wie Du eine Weinprobe in geselliger Runde gestaltest - Tipps, die die Sache vereinfachen und den Spaß mehren

Wie Du eine Weinprobe in geselliger Runde gestaltest - Tipps, die die Sache vereinfachen und den Spaß mehren

Wein probieren und entdecken gemeinsam im Freundeskreis Wenn es in Deinem Freundes- und Bekanntenkreis Menschen gibt, die mit Dir die Freude am Wein teilen, gibt es kaum eine spannendere und lustvollere Unternehmung als eine gemeinsame Weinprobe in geselliger Runde . Wie Du dieses gesellige Beisammensein organisierst und ob Du die Verkostung einem Motto oder Thema unterstellen willst, bleibt ganz alleine Dir überlassen. Ein paar Tipps können die Sache jedoch erheblich vereinfachen. Tipps für die Vorbereitung der Weinprobe in geselliger Runde Du solltest das Ereignis etwas vorbereiten: Halte für jeden Teilnehmer mindestens zwei gleich große, sauber geputzte Gläser bereit. Stelle ein [...]