Boris Kranz - der Kalmit-Dompteur aus der Südpfalz im Podcast-Interview

Boris Kranz - der Kalmit-Dompteur aus der Südpfalz im Podcast-Interview

Boris Kranz - der Kalmit-Dompteur aus der Südpfalz im Podcast-Interview Für die heutige Episode meines Podcasts "Genuss im Bus" bin ich in die Südpfalz gefahren. Ich treffe mich mit Boris Kranz , jenem Shootingstar, der mit seinen Weinen von der Kalmit in den vergangenen Jahren einen Knaller nach dem anderen ablieferte und die Charts regelrecht erstürmte. Das Weingut liegt in der Gemeinde Ilbesheim im Bereich Südliche Weinstraße. In der traditionsreichen Familie wird bereits seit vielen Generationen Weinbau betrieben. Heute wird der Betrieb von Boris Kranz und seiner Frau Kerstin geleitet. Es war maßgeblich ihr Verdienst, dass nach jahrzehntelangem Bemühen die [...]

Hans-Günter Schwarz - Hommage an die Pfälzer Winzer- und Kellermeisterlegende

Hans-Günter Schwarz - Hommage an die Pfälzer Winzer- und Kellermeisterlegende

Hans-Günter Schwarz - Hommage an die Pfälzer Winzer- und Kellermeisterlegende Der vergangene Podcast-Monat stand ganz im Zeichen meiner Hommage an Hans-Günter Schwarz , der berühmten Pfälzer Winzer- und Kellermeisterlegende. Er war über 40 Jahre Regisseur beim damals Weltklasse-Weingut Müller-Catoir in Neustadt an der Weinstraße. Von seinem 19. bis zu seinem 60. Geburtstag zeichnete Hans-Günther Schwarz für die Weine und den Erfolg des - vor allem auch durch sein Engagement - berühmt gewordenen Pfälzer Weinguts verantwortlich.                                        Das Verkostungszimmer bei Müller-Catoir 14 Podcast-Episoden mit seinen Schülern In den vergangenen 4 Wochen haben sich 14 seiner damaligen Schüler, Auszubildenden und Mitarbeiter im [...]

Hansjörg Rebholz - Schüler der ersten Stunde von Hans-Günter Schwarz

Hansjörg Rebholz - Schüler der ersten Stunde von Hans-Günter Schwarz

Hansjörg Rebholz und Hans-Günter Schwarz - in Freundschaft verbunden Ökonomierat Eduard Rebholz, der Opa von Hansjörg Rebholz , war der erste Winzer der Südpfalz, der sich kompromisslos der Erzeugung qualitativ hochwertiger Weine verschrieben hatte. Ihm gelangen im Zeitabschnitt vom Kriegsende bis zu seinem Tod im Jahre 1966 nicht nur Spitzenweine, die man diesem Gebiet niemals zugetraut hätte, sein Projekt des "Naturweins" widerspruch zugleich in ganz wesentlichen Punkten den gängigen Vorstellungen des damaligen Zeitgeistes. Er verzichtete sowohl aufs Chapatalisieren als auch auf den Einsatz von Süßreserve und füllte stattdessen in der Regel komplett durchgegorene Weine mit moderatem Alkoholgehalt auf Flaschen. Auch [...]

Martin Darting - Sensoriker und Sommelierausbilder

Martin Darting - Sensoriker und Sommelierausbilder

Martin Darting - Sensoriker und Sommelierausbilder Martin Darting stammt aus einer Weinbaufamilie, seine Eltern haben allerdings damals keinen eigenen Wein gekeltert, sondern ihre Trauben an die örtliche Genossenschaft verkauft. Ihm war es also in die Wiege gelegt, als junger Mann das Winzerhandwerk zu erlernen. Eine wichtige Station in dieser Lebensphase war sein Lehrjahr bei Hans-Günther Schwarz beim Weingut Müller-Catoir. Uns obwohl sein Lehrmeister ihn nachhaltig beeindruckt hat, konnte er sich dennoch den Winzerberuf für sich persönlich nicht so recht vorstellen. Martin Daring entschied für einen ganz anderen Weg. Er ging in den Sozialbereich und hatte dort u.a. mit Menschen zu [...]

Frank John - Vordenker und Berater in Sachen ökologischem und bio-dynamischem Weinbau

Frank John - Vordenker und Berater in Sachen ökologischem und bio-dynamischem Weinbau

Frank John - Anstifter zum ökologischen und biodynamischen Weinbau Das ist heute die 12. Folge meiner Serie zu Ehren von Hans-Günter Schwarz, der Winzer- und Kellermeisterlegende aus der Pfalz und langjähriger Regisseur beim Weingut Müller-Catoir in Neustadt an der Weinstraße. Mein Interviewgast ist diesmal wieder einer seiner Schüler. Frank John kam jedoch nicht als klassischer Lehrling zu Hans-Günter Schwarz, sondern als Mitarbeiter, als einer, der bereits Ausbildung und Studium erfolgreich absolviert hatte, nun aber beim national und international führenden Kopf in Sachen Weißweinbereitung weiter lernen, man könnte sagen, sich den Feinschliff holen wollte. Frank John war von 1987 bis 1989 [...]

Lucas Pichler - der Wachauer Top-Winzer erinnert sich an die Tage bei Hans-Günter Schwarz

Lucas Pichler - der Wachauer Top-Winzer erinnert sich an die Tage bei Hans-Günter Schwarz

Lucas Pichler - der Wachauer Top-Winzer erinnert sich an die Tage bei Hans-Günter Schwarz Das ist der Blog-Artikel zur 11. Folge meiner Podcast-Serie zu Ehren von Hans-Günter Schwarz, der Winzer- und Kellermeisterlegende aus der Pfalz und langjähriger Betriebsleiter beim Weingut Müller-Catoir in Neustadt an der Weinstraße. Mein Interviewgast ist diesmal der Lucas Pichler aus der Wachau, dessen Weingut F.X. Pichler spätestens seit den späten 80er Jahren zur qualitativen Speerspitze nicht nur in der Wachau gehört, sondern in ganz Österreich, ja sogar weit darüber hinaus. P.X. Pichler - eine große Familientradition Und es ist bei den Pichlers wie immer bei den [...]

Werner Sebastian - die rechte Hand von Hans-Günter Schwarz

Werner Sebastian - die rechte Hand von Hans-Günter Schwarz

Werner Sebastian , die rechte Hand von Hans-Günter Schwarz, gratuliert seinem Chef zum 60. Geburtstag Die Oiladung war fer uns Mitarbeiter vum Woigut „MC" Olass, uns ä paar Gedanke zu mache: Mer hänn uns g'froocht, was ich dann eigendlich an dem Phänomän Hans-Günter Schwarz droo? Do sinn mer uff die Idee kumme: Mer stellen 'nen äfach mol zu de Qualidätswoiprüfung o! In de Farb un Klarheit gibt's nix auszusetze, er sieht gut aus, also kinn mer ruhich ins Käschdel ä Kreitzel oisetze. Jetzt sin mer beim Geruch: Do henn mer gsaat, des ich net schwer, do missen 5 Punkte her. [...]

Julia Keller - das weibliche Gesicht des berühmten rheinhessischen Weinguts Keller

Julia Keller - das weibliche Gesicht des berühmten rheinhessischen Weinguts Keller

Julia Keller - das weibliche Gesicht des berühmten rheinhessischen Weinguts Keller Im Rahmen meiner Podcast-Serie zu Ehren von Hans-Günter Schwarz, der Winzer- und Kellermeisterlegende aus der Pfalz, habe ich in der achten Folge mit Julia Keller vom Weingut Keller im Rheinhessischen Flörsheim-Dalsheim gesprochen. Vor genau 24 Jahren, also im Jahr 1996 war sie als Auszubildende bei Hans-Günter Schwarz in Neustadt. Viel von dem, was Julia Keller bei Hans-Günter Schwarz gelernt und erfahren hat, gehört heute bei den Kellers zu den unumstößlichen Basics: ihre Liebe zu den Sorten Rieslaner und Scheurebe, der liebevolle Umgang mit Lehrlingen und Praktikanten und das Ritual, [...]

Tina Pfaffmann - eigensinnig, fröhlich und voller Lebensfreude

Tina Pfaffmann - eigensinnig, fröhlich und voller Lebensfreude

Tina Pfaffmann - eigensinnig, fröhlich und voller Lebensfreude "Mein Charakter soll sich in meinen Weinen widerspiegeln. Ich bin eigensinnig, fröhlich und voller Lebensfreude. So wünsche ich mir auch meine Weine.“ Das sagt mein heutiger Interviewgast, Tina Pfaffmann, Winzerin und Weingutschefin vom gleichnamigen Weingut in Frankweiler, einer kleinen Weinbaugemeinde in der Südpfalz. Die Faszination eines Lebens mit dem Wein Tina Pfaffmann war in den Jahren 1996/97 in ihrem dritten Lehrjahr bei Hans-Günter Schwarz in Neustadt an der Weinstraße. Dass sie einmal in die Fussstapfen ihres Vaters treten und die vierte Generation auf dem heute 31 Hektar grossen Weingut Pfaffmann sein würde, [...]

Sven Leiner - Passionierter Biodynamiker aus der Südpfalz

Sven Leiner - Passionierter Biodynamiker aus der Südpfalz

Sven Leiner - Passionierter Biodynamiker aus der Südpfalz Mein heutiger Interviewgast ist Sven Leiner vom Weingut Jürgen Leiner aus Ilbesheim in der Südpfalz. Sven war in den Jahren 1997/98 als Lehrling bei Hans-Günter Schwarz. Heute, etwas mehr als 20 Jahre später, schaut er im Interview mit mir auf die gemeinsame Zeit mit Hans-Günter Schwarz zurück und stellt dabei fest, dass die zentralen Paradigmen seines damaligen Lehrers seine eigenen Grundüberzeugungen im Kern noch immer extrem beeinflussen und prägen, wenngleich er in der ein oder anderen Frage doch noch ein bisschen weiter geht, noch ein bisschen konsequenter ist, als sein großes Vorbild [...]