Weinfreak - wieso er manchmal Anlass zum Schmunzeln bietet

Weinfreak - wieso er manchmal Anlass zum Schmunzeln bietet

Wer Wein liebt, dem fällt meist gar nicht mehr auf, wie diese Liebe den Blick auf die Welt verändert. Ganz selbstverständlich werden Feriendomizile nach ihrer Nähe zu einem Weinbaugebiet ausgewählt, die Bücherregale bestehen aus alten Weinkisten und sind gefüllt mit allem, was das Herz des Connaisseurs erfreut. Aber gar nicht so selten schießt der Weinfreak über das Ziel hinaus und gibt dann reichlich Anlass zum Schmunzeln. Woran Du den Weinfreak erkennst 1. Der Weinfreak wählt zuerst den Wein aus und entscheidet dann, mit welchen Speisen er begleitet werden soll. Er fragt: Welches Gericht passt zu meinem 2014er Côte du Rhône [...]

Bioweine und „Orange wines“ – Antworten auf die zunehmende Industrialisierung der Weinbranche

Bioweine und „Orange wines“ – Antworten auf die zunehmende Industrialisierung der Weinbranche

Bioweine werden nicht im Keller gemacht, sie wachsen im Weinberg. Weltweit sind immer mehr Winzer überzeugt, dass der ökologische Anbau die Voraussetzungen für höhere Traubenqualitäten und bessere Weine schafft. Für die Herstellung dieser Weine nehmen die Winzer erheblichen Mehraufwand und Risiken in Kauf. Sie sorgen im Weinberg für aktives Bodenleben und verzichten auf Kunstdünger, Herbizide und chemischen Pflanzenschutz. Mit der Zeit führt die biologische Bewirtschaftung dazu, dass die Pflanzen widerstandsfähiger werden. Der Einsatz gentechnisch veränderter Organismen ist in allen Phasen der Bioweinherstellung verboten. Auch im Keller gilt die Devise, dass Biowein möglichst natürlich erzeugt werden soll. Zum Stabilisieren, Schönen oder [...]

Wein-Neulinge aufgepasst! Gängige Missverständnisse, die Du kennen solltest

Wein-Neulinge aufgepasst! Gängige Missverständnisse, die Du kennen solltest

Bist Du ein Wein-Neuling, ein Wein-Einsteiger, der gerade dabei ist, die Welt der Weine kennenzulernen? Dann begegnet Dir auf diesem Weg ganz bestimmt allerlei Weinwissen, sogenannte unumstößliche „Wahrheiten“, die oft am vehementesten von all jenen vertreten werden, die vorgeben, Weinkenner zu sein. Hüte Dich vor „Weinkennern“, die mit viel Halbwissen um sich werfen und Weinkompetenz demonstrieren, dabei aber vor allem das Ziel verfolgen, Dich zu beeindrucken. Ich will Dir in diesem Blog-Artikel reinen Wein einschenken und weit verbreitete Weinirrtümer und Missverständnisse als das entlarven, was sie sind: Nonsens.  „Das Weinglas bitte gut füllen und am Kelch anfassen!“ Ich empfehle, das [...]

Weinempfehlungen für Neugierige - Underdogs und Unbekannte Juwele

Weinempfehlungen für Neugierige - Underdogs und Unbekannte Juwele

Klar, du kannst immer die gleichen Weine trinken. Das bewahrt dich vor unliebsamen Überraschungen. Genauso wie du die Lektüre auf ein paar Bestseller-Autoren, die Mahlzeiten auf wenige ausgesuchte Gerichte und die Urlaubsreisen auf ein, zwei vertraute Orte beschränken kannst. Es ist wahrlich nicht Schlechtes daran, mit immer wieder denselben Dingen großes Vergnügen zu erleben. Wenn du jedoch die wohlbekannte Welt von Riesling und Chardonnay, Merlot und Cabernet Sauvignon mal hinter dich lassen willst, kannst du mit den nachfolgenden Weinempfehlungen eine wenig bekannte Welt entdecken. Weinempfehlungen aus Sizilien Beginnen möchte ich mit Weinempfehlungen aus Sizilien. Ein sehr interessanter Rotwein entsteht Im [...]

Prosit Neujahr – Auf ein gutes 2017!

Prosit Neujahr – Auf ein gutes 2017!

Vielen Dank, liebe Blog-Leserin und lieber Blogleser! Ich möchte mich heute bei Dir bedanken. Danke, dass du Dir im letzten Jahr Zeit genommen hast, meine Artikel zu lesen, zu kommentieren oder zu teilen. Ich schreibe nämlich für Dich. Egal ob ich gerade die nächsten Beiträge plane oder an einem konkreten Text schreibe, ich denke dabei an Dich. Dich soll die Lektüre inspirieren, auf gute Gedanken bringen und zu neuen Geschmackserlebnissen führen. Du, Deine Feedbacks, Deine Anregungen und Kommentare tragen dazu bei, dass ich schreibe und gerne auch weiterschreibe. Privat war 2016 ein bewegendes Jahr mit großen Veränderungen 2016 war ein [...]

Gewürze und Kräuter und Wein - Spielregeln für spannende Begegnungen

Gewürze und Kräuter und Wein - Spielregeln für spannende Begegnungen

Ob scharfes Curry, orientalisches Kräuter-Omelett oder geschmorte provencalische Lammkeule – schon allein der Duft von Kräutern und Gewürzen verspricht kulinarischen Hochgenuss. Kräuter und Gewürze wirken unendlich sinnlich. Sie regen unseren Riech- und Geschmackssinn an und begeistern mit ihrem reizvollen Anblick auch die ästhetischen Bedürfnisse unserer Augen. Regionale Traditionen beim Einsatz von Gewürzen und Kräutern Welche Gewürze und Kräuter wo in der Welt zum Einsatz kommen, hat viel mit regionalen Traditionen zu tun. In Spanien geben Safran und Piment, Knoblauch und Nüsse den Ton an; die Franzosen lieben Lorbeer und Oregano, Thymian und Majoran, Estragon und Lavendel; Basilikum, Knoblauch und Olivenöl [...]

Fünfzehn einfache Dinge, die Du über den Geschmack, den Duft und die Textur eines Weines wissen solltest

Fünfzehn einfache Dinge, die Du über den Geschmack, den Duft und die Textur eines Weines wissen solltest

Wenn Du gerade dabei bist, die Welt der Weine zu entdecken, dann wirst Du Freude an diesem Beitrag haben. Ich habe hier nämlich mal das Wichtigste zu insgesamt fünfzehn Fragen zusammengefasst, die ich in meinen Seminaren immer wieder gestellt bekomme – seit Jahren. Nutze die Kommentarfunktion, um mir zu sagen, welche Fragen Dir auf den Nägeln brennen. Versprochen, ich werde es erklären. Und wenn Du noch mehr wissen möchtest, dann schau Dir auch meine anderen Blog-Artikel an. Das eine oder andere dürfte Dich interessieren – vielleicht auch mein Buch: „ 50 einfache Dinge, die Sie über Wein wissen sollten „. [...]

Weihnachtsmenü mit Weinbegleitung

Weihnachtsmenü mit Weinbegleitung

Wenn Du an Festtagen ein mehrgängiges Menü planst, tust Du gut daran, Gerichte zu wählen, die sich in aller Ruhe vorbereiten lassen. Denn es wäre schade, wenn Du am Herd stehen musst, wenn sich die Familie zum Feiern und Vespern zusammengefunden hat. Das wird selten zu 100 Prozent gelingen, aber Du hast schon viel erreicht, wenn Du die Zeit am Herd auf wenige Minuten begrenzen kannst. Das ist beim folgenden Menü von Wolfram Siebeck der Fall. Linsensalat mit Wachtelbrüsten Für den Linsensalat solltest Du Dir unbedingt die winzigen dunklen Linsen besorgen, die es vor allem in Reformhäusern gibt. Sie sind [...]

Wein zum Dessert – eine Reise ins Paradies kulinarischer Genüsse

Wein zum Dessert – eine Reise ins Paradies kulinarischer Genüsse

Schon in meiner Kindheit habe ich Süßspeisen geliebt. Lieber ein paar Kartoffeln weniger, damit noch genügend Platz für Schokoladenpudding und Eiscreme war. Wein wurde im Elternhaus nicht dazu ausgeschenkt. Süßweine zum Dessert habe ich erst auf meinen Reisen nach Frankreich kennengelernt. Undenkbar dort zum Nachtisch keinen Wein zu trinken. Ich liebe diese Kombinationen noch heute. Eigentlich schade, dass sie hierzulande so geringen Zuspruch haben. Wein zum Dessert ermöglicht so gigantische Geschmackserlebnisse wie ich sie nie im Bereich der Vor- und Hauptspeisen erlebt habe. Hauptregel: Süßspeisen lieben Süßweine Wenn Du anfängst, ein wenig zu experimentieren, solltest Du Dir eines Grundtatbestandes bewusst sein: Zwischen Dessert und [...]

Die Eisigsüßen – wie durch ein Wunder zum Leben erweckt

Die Eisigsüßen – wie durch ein Wunder zum Leben erweckt

Eine besondere süße Rarität ist der Eiswein. Er entsteht vollkommen ohne Botrytis, sondern allein dadurch, dass reife und vollkommen gesunde Trauben in gefrorenem Zustand gelesen und gekeltert werden. Wenn die Temperaturen in den Minusbereich sinken, gefriert zunächst nur der Wasseranteil des Traubensaftes zu Eis. Der Gefrierpunkt des süßen Saftes liegt tiefer als der von Wasser, er bleibt also länger flüssig und kann beim Keltern als Most von der Presse laufen. Und was da runterläuft ist hochkonzentriert, nicht nur der Zucker, sondern auch die Säuren und all die anderen wertvollen Inhaltsstoffe. Je tiefer die Temperaturen und je höher der Vereisungsgrad, desto [...]